5. Umbau und Erweiterung

Der bereits vorhandene Badesteg wurde auf eine Gesamtlänge von 6,0m verlängert. Die alte Verankerungsform des Steges (feste Stahlseilverankerung) wurde auf eine gleitende Verankerungsform mit Stahlseilen und Ankerketten zum automatischen Ausgleich von Wasserpegelschwankungen von bis zu 30 Meter (Stausee) umgebaut.