91. Fünf Schwimmkörper Steganlagen an der Talsperre Pöhl

Letzte Woche hat das Team von Duwe & Partner im Auftrag des Zweckverbands Talsperre Pöhl fünf Steganlagen bzw. Bootsstege aus Ponton Schwimmkörpern gebaut.

Die Talsperre Pöhl befindet sich unweit der Spitzenstadt Plauen, inmitten von Landschaftsschutzgebieten, sowie einem Naturschutzgebiet und ist Sachsens drittgrößter Stausee. Der Stausee bietet viele Freizeitmöglichkeiten für Wassersportler, wie z.B. Surfen, Segeln, Schwimmen, Rudern, Stand-Up Paddeln, Angeln etc.

Duwe und Partner lieferte das Material, also die JETfloat Pontons, für die fünf Schwimmkörper Steganlagen bereits Ende 2017 und hat nun die fünf Pontonstege vor Ort montiert.

Bei den JETfloat Steganlagen handelt es sich um vier baugleiche Stege, sowie einem kleineren Bootssteg. 

Die vier baugleichen Bootsstege aus Ponton Schwimmkörpern sind jeweils 15m lang, 2m breit und besitzen eine Kopfplattform von 10m x 2m. An den Seiten des Schwimmstegs befinden sich insgesamt vier Fingerstege von je 4m x 1m. Ein Fingersteg an einer Steganlage ist ein kleiner Bootssteg, an dem Boote bequem anlegen können.

Die Ponton Steganlage besitzt umlaufend einen verschraubten Randbereich, sowie diverse PU- und PE-Fender an den Anlegestellen für Boote. Zusätzlich wurde jede JETfloat Steganlage von Duwe & Partner mit einer Zugangsbrücke von 5m x 2m ausgestattet, die einen Eigenauftrieb von 2m x 1m besitzt. Jede dieser vier baugleichen Ponton Schwimmkörper Steganlagen besitzt insgesamt 37 beliebig versetzbare Bootsklampen.

Der kleinere JETfloat Ponton Bootssteg ist 9m lang, 2m breit und besitzt eine Kopfplattform von 10m x 1,5m. Dieser Schwimmkörper Steg besitzt an den Seiten jeweils einen Fingersteg von 4m x 1m an denen Boote angelegt werden können. Auch diese Ponton Steganlage besitzt umlaufend einen verschraubten Randbereich und diverse PU- und PE-Fender an den  Anlegestellen für Boote.

Insgesamt wurden an dieser Ponton Steganlage 23 beliebig versetzbare Bootsklampen angebracht. Die Zugangsbrücke zur Steganlage aus Pontons ist wie alle anderen Zugangsbrücken 5m lang, 2m breit und besitzt ebenfalls einen Eigenauftrieb von 2m x 1m. Die Ponton Steganlagen von Duwe & Partner wurden jeweils mit zwei Seilzugseilen von je 150 Meter Länge an Seegrundankern und Uferbetongewichten mit Stahlseilzügen verankert. Diese Verankerungsform ist an der Talsperre Pöhl aufgrund der starken Wasserpegelschwankungen erforderlich.

Duwe & Partner bedankt sich bei den Mitarbeitern vom Zweckverbands Talsperre Pöhl für die erfolgreiche Zusammenarbeit und wünscht allen Wasserwanderern viel Freude an der Nutzung der neuen Steganlagen aus Ponton Schwimmkörpern.

Möchten auch Sie einen Bootssteg bauen bzw. bauen lassen? Mit Duwe und Partner können Sie sich sicher sein, einen kompetenten und professionellen Partner für Ihr Projekt auf dem Wasser gefunden zu haben. Unser Stegbau Team verfügt über jahrelange Erfahrung im Bereich Steganlagenbau und steht Ihnen von der Planung der Ponton Steganlage bzw. des Bootssteg bis zur fertigen Montage zur Verfügung.

Bei Duwe & Partner können Sie Bootsstege kaufen und übrigens auch Mieten, wenn z.B. ein Event auf dem Wasser geplant ist wie beispielsweise ein Drachenbootrennen..

Die JETfloat Ponton Bootsstege können ganz individuell Ihren Wünschen entsprechend gebaut und dank umfangreichem Zubehör auch später noch ausgebaut werden.

Möchten Sie lieber einen Bootssteg aus Holz? Auch dies ist kein Problem für die JETfloat Pontons, denn unsere Bootsstege können mit Holz verkleidet werden. Der Vorteil liegt darin, dass das Holz sich nicht im Wasser befindet und so eine längere Lebensdauer hat als ein gewöhnlicher Bootssteg aus Holz. Unser Team ist genauso flexibel wie unsere Pontons. Zögern Sie nicht und fordern Sie einfach ein unverbindliches Angebot bei uns an.

In unserer Galerie finden Sie Beispiele, wie ein Bootssteg mit Holz verkleidet aussehen kann.

Weitere Steganlagen, die durch unser Steganlagenbau Team realisiert wurden, finden Sie unter folgendem Link: Ponton Schwimmkörper Steganlagenbau.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog