65. Schwimmsteg von 110m Länge für den Golfplatz am Hufeisensee in Halle

Kurz vorm Maiwochenende montierte das Team von Duwe & Partner für den Golfclub Halle e.V. am anliegenden Hufeisensee einen 110m langen und 2m breiten Schwimmsteg aus Ponton Schwimmkörpern. Die schwimmende Brücke ist eine Verbindung zwischen Abschlag 17 und Grün 17 und wurde mit jeweils 2 schwimmenden Ponton Plattformen von je 3m x 3m ausgestattet, die es den Golfern ermöglichen von dort aus zum nächsten Grün abzuschlagen.

Die Pontonbrücke bzw. der Schwimmsteg aus Kunststoff Schwimmkörpern erhielt an beiden Seiten jeweils Geländersteher, durch dessen Ösen kundenseitig noch ein dickes Hanfseil gezogen wird.  

Zur Befestigung bzw. Verankerung des schwimmenden JETfloat Ponton Stegs wurden insgesamt zwölf verstärkte Verankerungshalter eingesetzt. Zum Einsatz kamen 500m Ankerkette, sowie zwölf große, mobile Stahlseegrundanker.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

 

Der Hufeisensee ist ein Tagebaurestloch, der größte See in Halle (Saale) und liegt im östlichen Teil zwischen den Stadtteilen Kanena und Büschdorf. 2015 begannen die Arbeiten am Hufeisensee um diesen in ein Naherholungs-, Sport- und Freizeitgebiet zu verwandeln. Dazu gehört neben einem offiziellen Badesee auch der Golfplatz.

Der Golfclub Halle e.V. stellt in diesem Jahr seinen Golfplatz fertig und bietet getreu seinem Motto „Golf für (H)alle“ viele attraktive Freizeitmöglichkeiten. Neben klassischem Golf bietet der Golfclub auch Fussballgolf, Kindergolf, Golf für Gastspieler und eine Golfakademie. Dieses Jahr beginnt der Bau des Clubhauses inkl. Clubrestaurant mit Küche, Bar und Gasträumen, welche nicht nur den Mitgliedern des Golfclubs, sondern allen Besuchern des Hufeisensees zur Verfügung gestellt wird.

Den schwimmenden Steg aus Ponton Schwimmkörpern können Interessierte z.B. am 13.05.2017 am Golferlebnistag dort besichtigen und betreten.  

Duwe & Partner wünscht allen Golffans viel Spaß beim Abschlag!