schwimmsteg-2-80

1. Schwimmsteg – Behelfsbrücke

Installation eines Schwimmsteges mit dem Verwendungszweck als Behelfsbrücke bei Brückenbauarbeiten. Schwimmsteg 25,0m x 1,5m, mit beidseitiger Doppel- Tampenreling und Verankerung über hochfestes Tauwerk an Brückenpfeilern. Einsatzgebiet in Celle, für seeseitige Arbeiten bei dem Neubau einer Verkehrsbrücke über die Aller.
n/a