40. Schwimmender Sprungturm in Grevesmühlen

Schwimmender Sprungturm im Freibad JETfloat Ponton Sprunturm auf Wasser Am Mittwoch baute das Duwe & Partner Team einen schwimmenden Sprungturm auf einem JETfloat Sprungponton im Aufrag der Stadt Grevesmühlen auf. Die schwimmende Sprungplattform befindet sich im Freibad am Ploggensee. Das Freibad des Vereins  „Unser Freibad Grevesmühlen e.V.“ bietet seinen Badegästen eine aktive Freizeitgestaltung an. Duwe & Partner baute dort bereits zuvor schon eine Ponton Badeinsel mit Eckaufdopplung, sowie einen Bootssteg aus abgesenkten Pontons auf. Dieses Jahr bietet das Freibad mit dem schwimmenden Sprungturm seinen Besuchern eine weitere Attraktion im Wasser. Der Sprungponton mit Sprungturm ist 8m x 8m groß. Der Ponton Zugangssteg ist 5m lang und 2m breit. Die schwimmende Sprungplattform wurde seeseitig mit zwei Badeleitern ausgestattet, die den Badegästen einen höheren Komfort beim Ausstieg aus dem Wasser ermöglichen. Auf dem Sprungponton befinden sich zwei Sprungtürme. Der kleinere Sprungturm hat eine Höhe von 1m und besitzt ein durch Walzen verstellbares Sprungbrett. Der große Sprungturm ist 3m hoch und hat ein starres Sprungbrett. Die schwimmende Sprungplattform ist nach links und rechts unterhalb der Ponton Schwimmkörper an Seegrundankern mit Ketten fest verankert. Landseitig hat die Ponton Anlage eine Gleithalterung, die bei wechselnden Wasserständen an Rohren auf und ab gleitet. JETfloat Ponton Schwimmkörper Anlage Freibad Schwimmplattform Sprungturm JETfloat Pontons Die beiden Sprungtürme auf dem Schwimmponton wurden entsprechend den gültigen „DIN Normen für öffentliche Badeanlagen“ gebaut. Zusätzlich wurde der schwimmende Sprungturm noch durch den TÜV Nord vor Ort abgenommen. Am Freitag wird der Sprungturm auf der Sprungplattform für den Badebereich öffentlich freigegeben. Das Freibad am Ploggensee lädt am Freitag, den 24.06. ab 14 Uhr, alle Kinder (Eintritt frei) und alle Erwachsene ein, den Sprungturm zu testen und einzuweihen. Wir wünschen den Badegästen des Freibads am Ploggensee viel Spaß bei der Einweihung und weiteren Nutzung des Sprungturms auf dem Wasser. Der Aufbau eines Sprungturms auf einem JETfloat Sprungponton ist im Vergleich zum Bau eines Sprungturms an Land viel kostengünstiger, sowie eine weitere, tolle Möglichkeit zur aktiven Freizeitgestaltung. Mit Duwe & Partner und den JETfloat Pontons ist fast jedes Projekt auf dem Wasser möglich.