SPORTBOOT SCHWIMMSTEGE

Installation eines JETFLOAT-Sportbootanlegers bestehend aus: Rollwagen mit 360° Drehgelenk in 33,0m langen Führungsschienen verankert zum Ausgleich ständig wechselnder Wasserstände, Stahlzugangsbrücke 10,0m x 1,0m mit beidseitigem Stahlgeländer, Anschluß der Brücke an Zugangssteg 3,0m x 2,0m über Stahlgelenke verschraubt.

Kategorie:

Beschreibung

Installation eines JETFLOAT-Sportbootanlegers bestehend aus: Rollwagen mit 360° Drehgelenk in 33,0m langen Führungsschienen verankert zum Ausgleich ständig wechselnder Wasserstände, Stahlzugangsbrücke 10,0m x 1,0m mit beidseitigem Stahlgeländer, Anschluß der Brücke an Zugangssteg 3,0m x 2,0m über Stahlgelenke verschraubt. Hauptsteg 20,0m x 2,0m einseitig verjüngt auf 5,0m x 1,5m. Anlage mit Bootsklampen, Rettungsring und diversem Zubehörmaterial. Die Nutzung des Sportbootanlegers erfolgt über Gäste und Anwohner des Kurortes Rathen.

Erweiterung einer bestehenden JETFLOAT-Steganlage von 10,0m x 2,0m auf 25,0m x 2,0m mit einem Kopfsteg 70,0m x 2,0m. Schwimmsteganlage mit diversen Bootsklampen zum Befestigen der Boote.
Verankerung durch 4 landseitige Betonfundamente und 6 seeseitige Stahlanker zum automatischen Ausgleich wechselnder Wasserstände.
Die Nutzung der Anlage erfolgt durch Anwohner und Touristen der Gemeinde Lohsa am Dreiweiberner See.

Auftraggeber: (LMBV) Lausitzer- und Mitteldeutsche Bergbau Verwaltungsgesellschaft sowie die Gemeinde Lohsa

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „SPORTBOOT SCHWIMMSTEGE“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.