56. Ostseebadeinsel mit Sitz- und Sprungaufdopplung

Umbau/Erweiterung der bestehenden Badeinsel von 3,0m x 2,5m auf 4,0m x 3,0m. Installation einer zweiten Badeinsel 4,0m x 3,0m mit Eckaufdopplung als Sitz- und Sprunggelegenheit. Die Installation/Montage erfolgte vorerst auf dem Gelände des örtlichen Bauhofes. Das Einsetzen der Badeinseln erfolgt voraussichtlich in der 24. Kalenderwoche. Die Nutzung der Inseln erfolgt über Anwohner und Touristen im Raum Großenbrode.

Bilder der Inseln in Nutzung folgen…