72. Elbe Sportbootanleger OT Rathen

Installation eines JETFLOAT-Sportbootanlegers bestehend aus:
Rollwagen mit 360° Drehgelenk in 33,0m langen Führungsschienen verankert zum Ausgleich ständig wechselnder Wasserstände, Stahlzugangsbrücke 10,0m x 1,0m mit beidseitigem Stahlgeländer, Anschluß der Brücke an Zugangssteg 3,0m x 2,0m über Stahlgelenke verschraubt. Hauptsteg 20,0m x 2,0m einseitig verjüngt auf 5,0m x 1,5m. Anlage mit Bootsklampen, Rettungsring und diversem Zubehörmaterial. Die Nutzung des Sportbootanlegers erfolgt über Gäste und Anwohner des Kurortes Rathen.