9. Duwe und Partner unterwegs

Arbeitsponton AbbauDiese Woche waren wir unter anderem in Boxberg (in der Nähe von Lausitz) unterwegs, wo wir einen Arbeitsponton demontiert haben. Der Arbeitsponton wurde von unserem Kunden gemietet und in einem Kieswerk eingesetzt, um Tagebau Restlöcher zu entleeren, die mit Wasser gefüllt waren. Arbeitsponton Kieswerk Um die Tagebaulöcher zu entleeren, wurde eine Pumpe in eine Öffnung an der Kopfseite des Arbeitspontons eingehangen, mit der dann das Wasser abgepumpt werden konnte. Das Projekt wurde erfolgreich beendet. Wir haben den gemieteten Arbeitsponton abgebaut und wieder mitgenommen. Freundlicher Weise hat uns unser Kunde beim Verladen der Pontons mit seinem Radlader geholfen. So konnte ein Zerlegen in handliche Einzelpontons vermieden werden. Bootsliegeplatz SenftenbergAuf dem Rückweg haben wir einen Bestandskunden in Lohsa besucht (auch in der Region Lausitz) und einen kostenfreien Inspektionsservice an einem Bootsliegeplatz durchgeführt, den wir vor ca. 6 Jahren dort errichtet haben. Es konnten nach 6 Jahren Dauereinsatz (inkl. Winter und Eisgang) bei der Prüfung keine Schäden, Abnutzungen oder Mängel festgestellt werden. Der Bootsliegeplatz wurde von uns gründlich kontrolliert und für gut befunden – natürlich kostenfrei! Wir wüschen unserem Kunden weiterhin viel Freude mit seinem Bootsliegeplatz.