6. Der Schwimmsteg aus Ponton

Ein Ponton ist ein kleines, simples Wunderwerk, das sich die physikalischen Grundlagen zu Nutze macht. Ein einzelner Ponton ist dabei noch lange nicht so effektiv und wirkungsvoll, wie mehrere Pontons zusammen. Pontons ermöglichen dem Menschen das Fortbewegen auf dem Wasser in jeglicher Art und Weise. So zum Beispiel auch als Schwimmsteg. Ein Schwimmsteg aus Ponton kann dazu verwendet werden einen kleinen Hafen für Schiffe zu errichten. Andererseits ist ein Schwimmsteg aus Ponton auch gut für den Transport von Arbeitern, die mal wieder eine Brücke warten und reparieren müssen. Zu all diesen Dingen können Pontons sehr hilfreich sein. Grade durch die Flexibilität und Vielseitigkeit zeichnen sie sich aus. So ist der Schwimmsteg aus Ponton, wenn er als Steg für einen Hafen benutz wird leicht zu fixieren. Als Floss oder anders ausgedrückt, als Tragfläche auf dem Wasser, ist Ponton leicht zu navigieren und somit ein kleines Boot. Solch einen Schwimmsteg kann man dazu noch in verschiedenen Ausführungen bekommen. Es gibt ihn beispielsweise wählbar mit einer Reling oder ohne. Je nachdem, wofür man den Schwimmsteg aus Ponton grade benötigt. Das absolute Plus allerdings ist das einfache Zusammenbauen, als auch Abbauen von Pontons. So kann man sich mal eben einen Schwimmsteg bauen und ihn genauso schnell wieder abbauen, wenn sein Zweck erfüllt ist.