78. Bootssteg – Erweiterung

Erweiterung eines bestehenden Bootssteges aus 1992 von 12 auf 16 Liegeplätze. Anlage mit diversen Bootsklampen zum Befestigen der Boote, sowie PE-Reibeschutz in den Boxen zum sicheren Anlegen der Boote. Die Nutzung der Anlage erfolgt über den örtlichen Segelverein.