68. Tret- und Ruderbootsteg in T-Form

Installation eines Tret- und Ruderbootsteges in T-Form am Badesee der Stadt Aurich. Die Verankerung erfolgte über eine landseitig eingespülte Stahlaufnahme mit Gelenken zum Ausgleich wechselnder Wasserstände und einer seeseitigen Kettenverankerung. Zum Schutz der Badegäste wurden Anker und Ketten in den sandigen Seegrund eingespült. Der Schwimmsteg besteht aus einem Zugangssteg 5,0m x 2,0m und einem Kopfsteg 6,0m x 1,5m und bietet Platz für 4 Tretboote und 2 Kanus / Ruderboote, auf Wunsch können 2 weitere Boote temporär an den Außenseiten des Quersteges befestigt werden. Die Nutzung der Anlage erfolgt über den Tretbootverleih im örtlichen Strandbad.