24. Boat Lift für die Feuerwehr Obwerwesel

Boatlift von hinten Boat Lift von vorne

Am Samstag hat das Team von Duwe & Partner in freundschaftlicher Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Oberwesel einen Boat Lift, also eine Bootsplattform installiert. Die Bootsplattform soll vor allem eingesetzt werden, um darauf das knapp 1600kg schwere Rettungsboot trocken lagern zu können und für eine schnelle Einsatzbereitschaft zu sorgen.

Der Boat Lift hat eine Größe von 12m x 5m, mit einer integrierten Auffahrrampe von 2,5m  x 1,5m. Insgesamt 8 Kielrollen, sowie 88 seitliche Auflagerollen ermöglichen, dass das Feuerwehrboot problemlos und schnell auf die Bootsplattform auffahren kann.  Ein spezieller Auffahrbegrenzer verhindert, dass das Boot zu weit auf den Lagerponton auffährt.

Boot Auffahrrampe Boat Lift Feuerwehr Oberwesel

Der Boat Lift besitzt zwei beliebig versetzbare Kunststoffklampen, wodurch seitlich an den JETfloat Pontons weitere Boote befestigt werden können. Außerdem wurden noch zwei weitere Bootsklampen aus Stahl an der Boot Lagerplattform angebracht, um das große Feuerwehrboot bei Bedarf auch seitlich der Bootsplattform anlegen zu können.

Auf der Oberfläche der modularen Ponton Schwimmkörper wurden vier Abspannösen angebracht, woran Stahlseile befestigt sind, die wiederum mit dem Ufer verankert wurden. Demnächst wird außerdem noch ein Materialcontainer vor das Boot gestellt, der ebenfalls an den Abspannösen befestigt wird. Der Materialcontainer wird eine Größe von 3m x 2m haben. In ihm sollen verschiedene Utensilien gelagert werden, die die Feuerwehr zur täglichen Arbeit benötigt, wie z.B. diverse Rettungsmittel wie Schwimmwesen und Rettungsringe, sowie Bootszubehör usw.

Da die Pontonelemente der Bootsplattform am Uferrand durch wechselnde Wasserstände des Rheins auf und ab reiben, wurden an dieser Stelle Kanthölzer montiert, die die JETfloat Pontons vor Abreibung schützen.

Bootsplattform für Feuerwehr OberweselWir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich für die tatkräftige Unterstützung durch Herrn Albrecht und den Mitarbeitern der Feuerwehr Oberwesel bedanken. Unter anderem wurde unserem Team ein Kran zur Verfügung gestellt, wodurch der Boat Lift anstelle von vielen Einzelteilen, in größeren Teilstücken ins Wasser gehoben werden konnte. Vielen Dank auch nochmal dafür!

Wir wünschen der Feuerwehr Oberwesel viel Freude mit dem Boat Lift.