123. Arbeitssteg für Talsperrenbetrieb

Arbeitsschwimmsteg für die Landestalsperrenverwaltung Gottleuba.

JETFLOAT-Schwimmsteg 10,0m x 1,0m, mit 4 seitlichen Stabilisatoren 1,0m x 0,5m, Anlage mit Kopfplattform 5,0m x 2,0m, mit kompletter PE-Fenderung an den Anlegeseiten und 6 beliebig versetzbaren Bootsklampen, Anlage mit umlaufender Doppeltampenreling und umlaufend verschraubtem Randbereich,Zuwegerung über Zugangsbrücke 3,0m x 1,0m mit seeseitigem Eigenauftrieb 2,0m x 0,5m, Plattform mit PUR-Eckfenderung an 4 Seiten.

Verankerung durch landseitige Erdnägel und seitliche Tauabspannung für leichtes Umsetzen bei wechselnden Wasserständen.

Die Nutzung der Steganlage erfolgt durch die Landestalsperrenverwaltung Gottleuba zum Anlegen des Arbeitsbootes und zur Entnahme von Wasserproben.