Die JETfloat Ponton Schwimmkörper Montage

Da die JETfloat Ponton Schwimmkörper nach dem Baukastenprinzip montiert bzw. gebaut werden, sind den Möglichkeiten in der Grundrißgestaltung und den Abmessungen keine Grenzen gesetzt. Jede Ponton Anlage ist beliebig erweiterbar oder modifizierbar. Sie können Ponton Einzel- und Doppelelemente je nach Ihren Wünschen kombinieren.

Die einzelnen Elemente sind leicht zu handhaben:
JETfloat
Element
Jetfloat Ponton Einzelelement Technische Daten JETfloat Einzelelement ponton-schwimmkoerper-doppelelementJETfloat Doppelelement JETfloat Ponton Einzelelement - niedrigEinzelelement - niedrig
Maße LxBxH 50 cm x 50 cm x 40 cm 100 cm x 50 cm x 40 cm 50 cm x 50 cm x 25 cm
Gewicht 6 kg 11 kg 5 kg
JETfloat Ponton Schwimmkörper – Montagevideo
JETfloat Ponton Schwimmkörper – Montageanimation
ponton-bauen-montageanleitung
JETfloat Pontons Montageanleitung
– wichtige Hinweise, wenn Sie die Pontons selber bauen möchten

Einfache Montage der JETfloat Ponton Schwimmelemente

Die Montage der Ponton Schwimmkörper erfolgt auf einfachste Weise, indem jeweils 4 Einzelelemente oder 2 Doppelelemente (=1m²) verbunden werden. Die Verbindungslaschen am Rand der JETfloat Schwimmelemente sind in vier Ebenen angeordnet. Sie schieben sich bei der Montage in fortlaufender Reihenfolge übereinander und werden mit dem dann eingesteckten Verbindungsbolzen verbunden, welcher mit einer 1/4-Drehung verriegelt wird. Das JETfloat Ponton System erhält so einen exakten, stabilen Verbund und gewährleistet eine enorme Tragfähigkeit von 350 kg/m².

Jedes JETfloat Schwimmelement hat eine Flutöffnung, welche mit einer Verschlusskappe verschraubt ist. Diese Kappe kann mittels des Flutschlüssels herausgeschraubt werden. Der Tiefgang, bzw. das Freibord, wird durch Fluten der JETfloat Schwimmkörper eingestellt.

Seitlich der JETfloat Pontons besteht im Abstand von je 0,5m die Möglichkeit, folgende JETfloat -Randelemente zu montieren:
  • Bootsfender
  • Bootsklampen
  • Badeleitern
  • Verankerungseinrichtungen
  • Tampenreling
  • Zulaufstegen
  • Motorhalterungen

JETfloat Pontons selber bauen oder bauen lassen

Da das JETfloat Pontons System sehr unkompliziert ist, und keine Krantechnik erfordert, kann der Kunde die Pontons auch selber bauen. Auf Wunsch steht Duwe & Partner mit Rat und Tat beim Selbstbau zur Seite oder übernimmt die komplette Montage der Ponton Anlage.